top of page
Sandra Zweidler - Inspiration Zweidler - Taoistisches Gesichterlesen

TAOISTISCHES
GESICHTER-
LESEN

TAOISTISCHES GESICHTERLESEN: DIE EIGENEN FÄHIGKEITEN UND POTENZIALE ERKENNEN 

Das Taoistische Gesichterlesen (nachfolgend Gesichterlesen) basiert auf der Chinesischen Medizin. Es ist ein Teilstück daraus.

 

Die Lehre der Chinesische Medizin arbeitet mit den fünf Elementen: Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser.

 

Diese fünf Elemente bilden den zentralen Teil des Gesichterlesens. Die Gesichtsmerkmale (Nase, Augen, etc.) ordnet man den verschiedenen Elementen zu. Die Nase gehört zum Beispiel zum Element Metall. Die Elemente zeigen unter anderem auf, welche Potentiale und Fähigkeiten in einer Person stecken.

FIRMEN

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Sich selbst besser kennenlernen und Einblick in sein Potential erhalten

  • Fähigkeiten, Talente Potentiale von anderen erkennen

  • Besserer Umgang mit anderen Menschen

  • Effektivere Führung

Das Taoistische Gesichterlesen ist in allen Lebenslagen anwendbar – sei es im privaten oder beruflichen Alltag, in der Führung, im Verkauf oder im Umgang mit Kollegen*innen.

 

Man erhält mehr Verständnis dafür, warum ein Mensch tickt, wie er tickt. Man lernt, besser mit dem Gegenüber umzugehen und erhält ausserdem Einblick in sich selbst.

bottom of page